Der Immobilienmarkt in München Forstenried

Immobilienpreise in München Forstenried sind sehr stark angestiegen. Dies hat mit der steigenden Nachfragen nach Eigentumswohnungen, Häusern und Grundstücken in Forstenried zu tun. Nachfolgend erhalten Sie hier einen Überblick über die Entwicklung der Immobilienpreise in den letzten Jahren.

Immobilienverkauf und Immobilienpreise in Forstenried

In München Forstenried hat der Gutachterausschuss im Jahr 2018 den Verkauf von insgesamt 13 Wohnbaugrundstücke mit der Fläche von insgesamt 1,1 ha zur individuellen Bebauung verzeichnet. Dabei wurde ein Umsatz in Höhe von 33,2 Mio. EUR erzielt. Was der Markt der Geschosswohnbaugrundstücken anbelangt, wurden keine Grundstücke verkauft.

Verkauf der individuellen Wohnbaugrundstücke

Anzahl: 13
Umsatz: 33,2 Mio. EUR
Fläche: 1,1 ha

Verkauf der Geschosswohnbaugrundstücke

Anzahl: –
Umsatz: –
Fläche: –

München Forstenried wird auch als typisches Betätigungsfeld kleinere Bauträger gesehen. Auf dem Markt der Neubauwohnungen wurden insgesamt 34 Einheiten zum Verkaufspreis von insgesamt 19 Mio. EUR verbrieft. Bei gebrauchten Wohnungen wechselten in München Forstenried insgesamt 150 Wohnungen ihren Eigentümer. Bei den Immobilienpreisen wurde dabei insgesamt ein Umsatz in Höhe von 45 Mio. EUR erzielt.

Verkaufte Neubauobjekte

Anzahl: 34
Umsatz: 19 Mio. EUR

Wiederverkaufte Objekte

Anzahl: 150
Umsatz: 45 Mio. EUR

Forstenried hat auch einen guten Anteil an Einfamilienhäusern und es wurden im letzten Jahr insgesamt 49 Immobilien zu einem Gesamtpreis von 38,7 Mio. EUR verkauft. Die verkaufte Fläche lag bei 1,8 ha. Auf dem Immobilienmarkt der Mehrfamilienhäuser fand kein Eigentümerwechsel statt.

Verkaufte Einfamilienhäuser

Anzahl: 49
Umsatz: 48,7 Mio. EUR
Fläche: 1,8 ha

Verkaufte Mehrfamilienhäuser

Anzahl: –
Umsatz: –
Fläche: –

Die Nachfrage nach Wohnungen in München Forstenried ist derzeit sehr gut. Am meisten werden Wohnungen mit der Wohnfläche zwischen 100 und 150 qm angefragt, aber auch kleinere Wohnungen erfreuen sich einer regen Nachfrage.

„Bei dem Verkauf von Immobilien in München Forstenried ist es entscheidend die aktuellen Immobilienpreise und deren Entwicklung ganz genau zu kennen und den Wert der Immobilie richtig zu bestimmen. Hier bieten die Durchschnittspreise einen guten Anhaltspunkt, aber beim Verkauf gilt es die Immobilie ganz genau unter die Lupe zu nehmen. Die Lage spielt eine entscheidende Rolle und in Forstenried kann der Preisunterschied schon innerhalb von paar Straßen markant sein.“, so Immobilienmakler Rogers.

Derzeit werden  gebrauchte Eigentumswohnungen in München Forstenried zu einem Kaufpreis von durchschnittlich ca. 6.300 EUR/m² angeboten und Häuser von 9.370 EUR/m². Die Preissteigerung seit dem Jahr 2007 liegt bei Eigentumswohnungen in Höhe von 139 Prozent und bei Häusern von 125 Prozent. Hier ein Überblick über die Entwicklung von Kaufpreisen bei Wohnungen und Häusern in Forstenried seit dem Jahr 2013. Der prozentuale Anstieg bezieht sich auf das Jahr 2012. Wir als Immobilienmakler für München Forstenried freuen uns auf neue Angebote. Wenn Sie Fragen zu unserer Tätigkeit haben, können Sie uns sehr gerne kontaktieren.

Entwicklung der Immobilienpreise bei Wohnungen in München Forstenried seit 2013

  • 2013: 3.619 EUR/m² +10% +10%
  • 2014: 3.967 EUR/m² +21% +21%
  • 2015: 4.335 EUR/m² +32% +32%
  • 2016: 4.898 EUR/m² +49% +49%
  • 2017: 5.241 EUR/m² +59% +59%
  • 2018: 5.624 EUR/m² +64% +64%
  • 2019: 6.300 EUR/m² +75% +75%

Entwicklung der Immobilienpreise bei Häusern in München Forstenried seit 2013

  • 2013: 5.553 EUR/m² +8% +8%
  • 2014: 5.950 EUR/m² +16% +16%
  • 2015: 6.542 EUR/m² +28% +28%
  • 2016: 6.815 EUR/m² +33% +33%
  • 2017: 7.628 EUR/m² +49% +49%
  • 2018: 8.454 EUR/m² +63% +63%
  • 2019: 9.370 EUR/m² +72% +72%

Viele Anleger bevorzugen die Investition in Immobilien, in dem wirtschaftsstarken Standort München. Die Nachfrage nach Mehrfamilienhäusern, gebrauchten Eigentumswohnungen und Neubauimmobilien ist in Forstenried sehr gut. Wir haben sehr viele vorgemerkte Kunden, die nach einer Immobilie zur Selbstnutzung oder als Kapitalanlage intensiv suchen.

Verteilung der Bebauung in München Forstenried

Katerina Rogers

Katerina Rogers, Immobilienmakler München

089 70065020

Bellevue Auszeichnung

Auszeichnung Best Property Agents für Rogers Immobilien

Wert meiner Immobilie

Immobilienbewertung für München

Immobilie verkaufen

Immobilie verkaufen

Immobilie vermieten

Immobilie vermieten

Gerne hören wir von Ihnen

%

EFH

%

MFH

%

Gewerbe

Wohnen in München Forstenried

Forstenried wurde erst Anfang des 20. Jahrhunderts eingemeindet und zeichnet sich durch einen idyllischen Charakter aus. Das Stadtteil erfreut sich einer großen Beliebtheit bei Alt und Jung, nicht zuletzt, weil es seinen dörflichen Charakter bis heute bewahrt hat.

Zwischen Fürstenried und Obersendling liegend ist Forstenried sehr einfach und bequem mithilfe des Münchner U-Bahn-Netzes (Linie U3) zu erreichen. Forstenried bietet alles, was man zu einem angenehmen Leben benötigt. Hier gibt es eine gute Auswahl an Schulen, Einkaufsmöglichkeiten und vielfältige kulturelle Angebote. Der Forstenrieder Park bietet jede Menge Erholung sowie Sportmöglichkeiten.

In München Forstenried leben heute mehr als 85.000 Menschen. Die Mieterquote liegt in Forstenried bei 60% bis 70 % und die Arbeitslosenquote zwischen 3% bis 5%.

Rund um die Heilig-Kreuzkirche sind noch heute die Reste des ursprünglichen Dorfkerns Forstenrieds erhalten. In den 1960er Jahren sind in Forstenried große Wohnanlagen für Pendler nach München entstanden. Dabei sind viele Bauernhöfe, die teilweise immer noch bewirtschaftet werden, erhalten geblieben. Der Kontrast von Tradition und Moderne macht Forstenried durchaus charmant.

Sozialstruktur in München Forstenried

Verteilung der Bevölkerung nach Alter

  • bis 25 Jahre 24% 24%
  • 25 – 50 Jahre 38% 38%
  • ab 50 Jahre 38% 38%

Verteilung des Einkommens

  • bis 1.500 EUR 25% 25%
  • 1.500 EUR – 3.600 EUR 42% 42%
  • ab 3.600 EUR 33% 33%
  • Arbeitslosenquote 5% 5%
  • Mieterquote 64% 64%
Katerina Rogers, Immobilienmakler München

089 70065020

Katerina Rogers

Immobilienmakler für München und Umland seit 2004 | Ihre Immobilie in besten Händen.

Katerina Rogers ist auf Verkauf und Vermietung von Häusern und Wohnungen spezialisiert. Seit 2004 vermittelt sie erfolgreich Immobilien in München und Umland. Die Arbeit von Rogers Immobilien zeichnet sich durch Zuverlässigkeit und Transparenz aus. Die persönliche und liebevolle Rundum-Betreuung beinhaltet einen umfassenden Immobilien-Service, dass Ihnen volle Sicherheit garantiert.

Der komplette Immobilien-Service ist für Verkäufer kostenfrei.
Immobilien-Service für Verkäufer
Immobilien-Service für Vermieter

Gerne hören wir von Ihnen.

Immobilie verkaufen

Immobilie verkaufen

Immobilie vermieten

Immobilie vermieten

Bauträgervertrieb

Bauträgervertrieb

Virtuelle Rundgänge

Virtuelle Rundgänge

Immobilienfotografie

Immobilienfotografie

Immobilienpreise

Immobilienpreise

Unsere Auszeichnungen und Mitgliedschaften

Auszeichnungen 2019 von Bellevue, Immobiliensout24, Immobilienwelt, Haus und Grund, bvfi und Proven

 

Quelle: – Der Immobilienmarkt in München, Auswertung der Daten in den Immobilienportalen, Jahresbericht für 2018: Gutachterausschuss für Grundstückswerte im Bereich der Landeshauptstadt München. Der Bericht über den Immobilienverkauf im Jahr 2019 wird voraussichtlich im Mai 2020 veröffentlicht. Landeshauptstadt München: Informationen über Stadtbezirk München Forstenried. Haftungsausschluss: Alle Informationen wurden mit größter Sorgfalt recherchiert, dennoch wird keine Haftung für die absolute Korrektheit der obigen Aussagen übernommen.

Zur unseren Startseite: Immobilienmakler München