Immobilienmarkt und der Coronavirus

Liebe Kunden, wir nehmen auch in der Corona-Krise Ihre und unsere Gesundheit sehr ernst und halten uns an die gesetzlichen Vorgaben. Haben Sie bitte Verständnis für unsere Vorsichtsmaßnahmen, die zum Wohle aller dienen.

Für Fragen rund um Immobilienverkauf und -vermietung stehen wir Ihnen telefonisch und per E-Mail montags bis donnerstags von 8.00 bis 19.00 Uhr sowie freitags von 8.00 bis 18.00 Uhr sehr gerne zur Verfügung. Nach Absprache bieten wir Ihnen auch eine Videokonferenz über FaceTime, WhatsApp oder Zoom an. Dringliche Einzeltermine für Besichtigungen, Beurkundungstermine beim Notar oder Wohnungsübergaben, nehmen wir selbstverständlich wahr.

Wissenswertes zur Besichtigungen während der Corona Krise

Wohnungsbesichtigungen sind in Bayern für unzulässig erklärt worden (https://www.stmi.bayern.de/miniwebs/coronavirus/faq/index.php). Ausnahmsweise sind Wohnungsbesichtigungen möglich, wenn andernfalls Wohnungslosigkeit bzw. aus Vermietersicht Leerstand und daraus resultierend erhebliche finanzielle Engpässe drohen. In diesen Fällen können sie dann nur als Einzelbesichtigungen stattfinden und keine Sammelbesichtigungen.

Somit dürfen nicht mehr als 2 Personen vor Ort sein (Makler und Interessent), d. h. wenn Sie eine weitere Person hinzuziehen möchten, so müssen wir die Besichtigungen nacheinander durchführen.

Die allgemeinen Hinweise zur Hygiene vor Ort kommen wir sofern nach, indem wir auf das Händeschütteln verzichten und den vorgeschriebenen Abstand einhalten. Ebenfalls achten wir, dass die Kontaktgriffe, -flächen desinfizieren und die Innentüren offen stehen. Wir bieten Ihnen selbstverständlich Mundmasken, Handschuhe, Taschentücher, Desinfektionsspray und Überziehschuhe vor Ort an.

Über aktualisierte „Kontaktregeln“ der Regierung und des Robert-Koch-Institut (RKIs), lassen wir regelmäßig informieren.

Vermarktung von Immobilien in der Corona Krise

Wir sind technisch in der Lage, alle von uns vermarkteten Immobilien mit der Hilfe von 3D Rundgängen zu präsentieren, so als würden Sie selber vor Ort die Immobilie begehen. Die Darstellungen sind nicht nur Maßstabsgetreu, sondern auch Farbtreu. Sie benötigen hierzu nur einen Computer, Tablet oder Smartphone mit Internetzugang. Mit dieser Technik sind wir in der Lage die Anzahl der Besichtigungen vor Ort erheblich zu reduzieren. Gerne können wir auch ein Livestreaming anbieten, indem wir – Rogers Immobilien – vor Ort die Immobilie begehen und auf Ihre Fragen zu dem Objekt eingehen können. Somit können Sie kontaktlos vorab besichtigen, ohne die Immobilie betreten zu müssen.

Unsere Exposés sind neben einer ausführlichen Beschreibung mit Fotos der Immobilie reichlich bebildert.

Planen Sie als Eigentümer Ihre Immobilie zu verkaufen oder zu vermieten, dann nehmen Sie mit uns Kontakt auf. Somit können wir alle notwendige Schritte unternehmen, um nach der Kontaktsperre die Immobilie auf den Markt zu bringen.

Zu allen Themen rund um Ihre Immobilie können Sie alles Wissenswerte über den Verkauf und die Vermietung von Immobilien auf unserer Website finden:

Wissenswertes über den Verkauf

Wissenswertes über die Vermietung

Für ein Telefongespräch stehen wir Ihnen selbstverständlich sehr gerne zur Verfügung.

Bitte beachten Sie, dass sich die Gesetzeslage jederzeit ändern kann. Trotz dieser Ausnahmesituation ist es uns sehr wichtig, Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten und gleichzeitig verantwortlich zu handeln.

 

Ihre Gesundheit und die unserer Mitarbeiter liegt uns am Herzen!

Gerne hören wir von Ihnen.

Immobilie verkaufen

Immobilie verkaufen

Immobilie vermieten

Immobilie vermieten

Bauträgervertrieb

Bauträgervertrieb

Virtuelle Rundgänge

Virtuelle Rundgänge

Immobilienfotografie

Immobilienfotografie

Immobilienpreise

Immobilienpreise

Unsere Auszeichnungen und Mitgliedschaften

Auszeichnungen 2019 von Bellevue, Immobiliensout24, Immobilienwelt, Haus und Grund, bvfi und Proven