Immobilienmakler München Nymphenburg: Kontakt

 WISSENSWERTES ÜBER NYMPHENBURG

Nymphenburg ist ein sehr bekannter und beliebter Stadtteil Münchens.

Zusammen mit, das im Osten liegende Neuhausen bildet er den 9. Stadtbezirk. Im Westen grenzt der Bezirk an Pasing-Obermenzing.

Im Norden liegt der Westfried- hof und das Kapuzinerhölzli Moosachs und im Süden die Gleisanlagen vom Haupt- bahnhof Pasing.

Durch die Anbindungen an die um und zum Teil durch München führenden Autobahnen A8, A96, A95 und A9 ist Nymphenburg vor allem auch für Besucher des berühmten Nymphenburger Schlosses gut erreichbar. Außerdem verkehren die U-Bahn, die S-Bahn, die Tram und Busse in und um Nymphenburg. Die U-Bahn-Linie 1 ist auch die direkte Anbindung zum großen OEZ, dem Olympia-Einkaufszentrum in der Hanauerstraße und dem neu erbauten Ärztezentrum “Medicenter am OEZ” in München.

Mit dem Schloss und seinen Museen, dem Schlosspark (eine der bedeutendsten Parkanlagen Deutschlands), dem botanischen Garten mit seinem Palmenhaus, den Grün- und Erholungsflächen und dem Hirschgarten, der den größten und schönsten Biergarten Münchens bietet, ist Nymphenburg Anziehungspunkt für die einheimische Bevölkerung und Touristen aus aller Welt.


Informationen zur Sozialstruktur in München Nymphenburg

Der Stadtbezirk Neuhausen-Nymphenburg selbst bietet seinen rund 92.000 Einwohnern ein gut ausgebautes soziales Netz. Ärzte, Apotheken, Krankenhäuser, Altenheime, Schulen und Kindertageseinrichtungen sind vorhanden.

Arbeitsplätze sind vor allem im Handel, im Dienstleistungsbereich und in zahlreichen öffentlichen Einrichtungen zu finden. Die Bewohner mit einem mittleren bis hohen Ausbildungsniveau dominieren in Nymphenburg. Hier ist in erster Linie die gehobene Mittelschicht ansässig. Der Ausländeranteil im gesamten Stadtbezirk liegt mit etwa 21% unter dem Durchschnitt.

Verteilung nach Alter

Unter 15 Jahre: 12%

15-24 Jahre: 11%

25-34 Jahre: 17%

35-49 Jahre: 23%

50-64 Jahre: 18%

Über 64 Jahre: 20%

Verteilung des Einkommens

Unter 900 EUR: 12%

900-1.500 EUR: 17%

1.500-2.600 EUR: 27%

2.600-2.600 EUR: 17%

3.600-5000 EUR: 12%

Über 5.000 EUR: 14%


IMMOBILIEN & MIETPREISE IN MÜNCHEN NYMPHENBURG

Das Schloss und die im Schlosspark befindlichen Meisterwerke gründerzeitlicher Architektur prägen das Stadtbild von Nymphenburg noch heute. Einst die Sommerresidenz der bayerischen Könige und Kurfürsten, wurde Nymphenburg und der unter Anregung des Kurfürsten Karl Theodor entstandene Hirschgarten 1899 nach München eingemeindet.

Verteilung von Bebauung

Einfamilienhäuser: 24 %

RHH: 25 %

Mehrfamilienhäuser: 41 %

Zahlreiche edle und prunkvolle architektonische Beispiele sowie unendlich noble Straßenzüge mit alten Wohnhäusern und einer Villenkolonie aus der Zeit des Jugendstils befinden sich rund um das Schloss sowie im Norden und Süden des Nymphenburger Kanals.

Daher ist es nicht überraschend, dass die Gegend in Nymphenburg am Kanal auch zu den Top-Lagen Münchens gehört.

Die Mietpreise erreichen hier bis 19 EUR/qm mit steigender Tendenz.

Unter 13 EUR/qm sind Wohnungen in München Nymphenburg nicht zu haben, wobei je nach Lage die Preise durchaus stark variieren können. Der durchschnittlicher Mietpreis bei Wohnungen liegt derzeit bei 13,30 EUR/qm.

Die Mietpreise bei Häusern liegen im Durchschnitt viel höher als bei Wohnungen, und zwar sind es derzeit durchschnittlich 17,70 EUR/qm.

Die Nachfrage nach Immobilien in Nymphenburg ist mehr als gut, sowohl bei Wohnungen als auch bei Häusern.

Betrachtet man die Entwicklung der Mietpreise den letzten Jahren lässt sich Folgendes feststellen: Anfang des Jahres 2007 lagen die Mietpreise von Wohnung in München Nymphenburg durchschnittlich bei 11,20 EUR/qm und sind dann kontinuierliche gestiegen. Im 3. Quartal 2009  erreichten die Mietpreise 12,10 EUR/qm (im Durchschnitt). Danach lässt sich eine stagnierende Tendenz für einen Zeitraum von einem Jahr beobachten. Seit der zweiten Hälfte des Jahres 2010 sind die stetig gestiegen.

Ähnliche Entwicklung lässt sich auch bei den Mietpreisen von Häusern in München Nymphenburg beobachten. Die Stagnation war hier jedoch ein Jahr länger, und zwar vom 3. Quartal 2008 bis 2. Quartal 2010. Die durchschnittlichen Mietpreise liegen bei Häusern höher als bei Wohnungen in München Nympenburg.

Bei der Auswertung der Mietpreise in München Nymphenburg wurden Angebote sowohl von Immobilienmaklern als auch von Privat mit einbezogen.


Quelle:
Plötz Immobilienführer, München und Region, 2011/2012
Landeshauptstadt München: Informationen über München Nymphenburg
Marktnavigator von Immobilienscout24

Haftungsausschluss: Alle Informationen wurden mit größter Sorgfalt recherchiert, dennoch wird keine Haftung für die absolute Korrektheit der obigen Aussagen übernommen.

 


MIETPREISE FÜR MÜNCHEN NYMPHENBURG ZUM DOWNLOAD

Gerne können Sie den obigen Artikel zur Ihrer Verwendung downloaden oder auch ausdrucken.

Mietpreise München Nymphenburg

Um die Datei lesen zu können, benötigen Sie den Adobe Reader. Diesen können Sie auf der Adobe Homepage kostenfrei downloaden: Adobe Reader zum Download


 

Sie wollen Ihre Immobilie in München vermieten?

Professionell & zuverlässig finden wir für Sie den passenden Mieter.

Unser umfangreicher Service ist für Vermieter provisionsfrei und kostenfrei!

 

Autor: Katerina Rogers

Immobilienmakler Katerina Rogers ist auf den Verkauf und die Vermietung von Häusern und Wohnungen spezialisiert. Seit 2004 vermittelt sie erfolgreich Immobilien in München und Umland.

Der komplette Immobilien-Service ist für Verkäufer und Vermieter kostenfrei.

Immobilien-Service für Verkäufer

Immobilien-Service für Vermieter


Immobilienmakler Rogers für München: Startseite