Grundstück verkaufen

Warum werden Grundstücke nicht zügiger bebaut?

Freie, bebaubare Grundstück sind durchaus vorhanden. In Anbetracht des knappen Wohnraums vor allem in Städten wie München liegt die Frage auf der Hand warum sie nicht zügig bebaut werden. Oft entsteht der Verdacht, dass mit dem Grundstück spekuliert wird. Allerdings gibt es vielfältige Gründe, warum Grundstückseigentümer ihr Bauland brachliegen lassen.

Das Grundstück wird später für Selbstnutzung benötigt

Manche Grundstücke, die sich im Familienbesitz befinden, werden für spätere Bebauung gehalten. Vom Schnitt und Größe handelt es sich um Grundstücke, die sich in erster Linie nur für Einfamilienhäuser eignen. Eine Neubebauung mit Mehrfamilienhäuser ist gar nicht machbar.

Baurechtsbeschaffung und Erbstreitigkeiten stehen der Bebauung im Weg

Immer wieder kommt es vor, dass Erbstreitigkeiten den Verkauf und somit die Bebauung eines Grundstücks verzögern. In den meisten Fällen sind sich die Erben jedoch recht zügig einig darüber, was mit dem Grundstück passieren soll. Vor allem wegen der anstehenden Erbschaftssteuer bleibt vielen Erbengemeinschaften nichts anderes übrig als das geerbte Grundstück zu veräußern.

Die Beschaffung des Baurechts kann durchaus mit Hürden und Problemen verbunden werden. Die Prüfung, ob und wie ein Grundstück bebaut werden kann und inwiefern sich die gewünschte Vorstellungen realisieren lassen, ist mit einem sehr intensiven Zeit- und Arbeitsaufwand verbunden.

Geringe Kapitalausstattung verhindert die gewünschte Bebauung

Manchmal scheitert das Bauvorhaben an den fehlenden finanziellen Mitteln. Nicht jeder Grundstückseigentümer ist in der Lage das nötige Geld aufzubringen, um das Grundstück angemessen zu bebauen. Die Bauvorschriften werden immer strenger und treiben die Baukosten schnell in die Höhe. Wenn die Finanzierung für das Bauprojekt nicht gesichert werden kann, bleibt das Grundstück zunächst unbebaut.
Immobilienbewertung Blog Banner

Erfahren Sie den Wert Ihrer Immobilie

Kostenfrei & unverbindlich!

Altlasten, Grundstückszuschnitte und Eigentumsverhältnisse stehen dem Bauen im Wege

Altlasten, der Zuschnitt des Grundstücks, problematische Eigentumsverhältnisse oder Nachbarschaftskonflikte können dazu führen, dass Grundstücke nicht bebaut werden können. Grundstücke mit ungeklärten oder problembehafteten Verhältnisse sind auf dem Markt nur schwer, wenn überhaupt zu verkaufen. Dadurch bleibt den Eigentümern nichts anderes übrig, als das Grundstück brach liegen zu lassen, bis die Situation gelöst ist.
Hausverkauf

Für viele Eigentümer ist ein Hausverkauf eine emotionale Angelegenheit

Ein Hausverkauf ist für die Eigentümer nicht selten eine hohe emotionale Angelegenheit. Oftmals stellt sich jedoch genau dies als entscheidender Nachteil heraus. Beim Verkauf von Immobilien führt eine nüchterne Herangehensweise meist eher zum Erfolg. Hierdurch sparen Verkäufer nicht nur Zeit, sondern erzielen womöglich auch einen höheren Verkaufspreis und verunsichern nicht die Käuferseite.

Mehr lesen

Neugierige Käuferfragen

Wie Sie auf neugierige Käuferfragen richtig reagieren

So reagieren Sie kompetent und souverän auf neugierige Käufer! Die Frage zu den Beweggründen für den Verkauf der Immobilie sind von Käufern durchaus berechtigt. Eine plausible, ehrliche sowie positive Antwort bestärkt das Kaufinteresse. Zudem trägt es zur Vertrauensbildung zwischen den Verkäufer und der Käuferseite. Eine vertrauensvolle Atmosphäre zwischen Käufer und Verkäufer schafft ein gutes Klima für einen erfolgreichen Immobilienverkauf.

Mehr lesen

Wertsteigerung

7 Tipps für eine schnelle Wertsteigerung für Ihre Immobilie

Jeder Verkäufer ist daran interessiert seine Immobilie zu dem bestmöglichen Preis zu verkaufen. Über den Verkaufspreis entscheidet nicht nur die Mikro- und Makro-Lage, sondern auch der Zustand des Gebäudes. Während die Lage einer Immobilie sich nicht verändern lässt, kann der Eigentümer den Zustand des Hauses beeinflussen.

Mehr lesen

Warum werden Grundstücke nicht zügiger bebaut? 1

Katerina und Thomas Rogers stellen sich kurz vor

  • Seit 2004 vermitteln wir erfolgreich Wohnungen, Häuser und Grundstücke in München.
  • Alle unsere Kunden erhalten individuelle und persönliche Beratung.
  • Wir kennen den Münchner Immobilienmarkt sehr gut und Sie profitieren von unserem Wissen außerordentlich.
  • Mit uns erzielen Sie schnell und sicher den best möglichen Preis für Ihre Immobilie.
  • Es erwartet Sie ein echter Service: offen, transparent und erfolgsorientiert.
  • Sehr gerne nehmen wir uns Zeit für Ihre Fragen und Anliegen. Auf Ihre Kontaktaufnahme freuen wir uns.

Ihre Nachricht an uns

Kontaktieren Sie uns telefonisch oder schreiben Sie uns über das Kontaktformular eine Nachricht. Für Ihre Fragen sowie Anliegen sind wir sehr gerne da. Wir setzen uns zeitnah mit Ihnen in Verbindung.

Best Property Agents
Premium Partner
Platin Partner
Siegel von BVFI
Haus und Grund Logo
Proven Expert Bewertungssiegel