Altersvorsorge Immobilien

Rentenversicherung ansparen oder Immobilie absparen?

Immobilien News

Ist es überhaupt noch zeitgemäß, eine Rentenversicherung zur Altersvorsorge besparen? Hier streiten sich die Gemüter schon seit einigen Jahren. Fakt ist, dass mit Übergang in die berufsfreien Jahre ein großer Teil des monatlichen Einkommens wegfällt, das durch adäquate monatliche Liquiditätsströme, also alternativen monatlichen Geldeingang aufgefangen werden muss, um Rentenlücke zu schließen.

Immobilien zu Vermögensaufbau und Altersvorsorge

Rentenversicherung und Immobilien sind zwei wichtige Anlageoptionen für Menschen, die langfristig für ihre Altersvorsorge planen. Beide haben ihre eigenen Vorteile und Nachteile, und die Wahl zwischen beiden Optionen hängt von den individuellen Bedürfnissen und Zielen des Anlegers ab.

Eine Rentenversicherung ist eine Art von Versicherung, die eine regelmäßige Rente im Alter garantiert. Sie erfordert in der Regel eine regelmäßige Einzahlung während des Arbeitslebens, und die Höhe der Rente hängt von den Beiträgen und den Bedingungen des Versicherungsvertrags ab. Ein großer Vorteil einer Rentenversicherung ist, dass sie in der Regel steuerlich absetzbar ist. Dies bedeutet, dass Beiträge von der Steuer abgezogen werden können, was die Belastung des Anlegers reduziert. Zudem gibt es oft auch gesetzliche Rentenversicherungen, die zusätzlich zur privaten Versicherung beitragen.

Eine Immobilie hingegen ist ein reales Anlageobjekt, ein Sachwert, das von einer Person oder einem Unternehmen besessen und genutzt wird. Eine Immobilie kann als Wohnung oder Haus zur Selbstnutzung verwendet werden, aber auch als gewerblich genutzter Raum oder als Kapitalanlage. Ein großer Vorteil einer Immobilie als Anlage ist die Möglichkeit, durch Mieteinnahmen regelmäßige Einkommensquelle zu schaffen. Zusätzlich kommt die Wertsteigerung dazu, die der Altersvorsorge zusätzlich zugutekommen kann.

Bei dem Immobilienkauf ist es wichtig, auf die Vermietbarkeit zu achten. Weiterhin sind viele verschiedene Faktoren zu berücksichtigen, um von einer Wertsteigerung profitieren zu kommen. Dabei spielt die Lage eine entscheidende Rolle, denn Immobilie ist eine langfristige Anlage. Bei Immobilienerwerb müssen Käufer auch höhere Kosten für den Notar sowie Grunderwerbsteuer berücksichtigen. Außerdem ist bei Immobilien eine höhere Eigenkapitalbindung nötig, als dies bei einer Rentenversicherung der Fall ist.

Immobilienkauf als Absicherung gegen Inflation

Bei der Frage, was tun, kennen wir die alte Bauernweisheit:
„Geld ist wie Mist. Alles auf einem ganzen Haufen stinkt’s.
Doch breiter gestreut trägt es nachhaltig reife Früchte!“

Ist Ihnen schon einmal aufgefallen, dass die Rentenversicherung über die letzten zwanzig Jahre kontinuierlich ihre Garantiezinsen und mittlerweile auch Überschüsse gesenkt haben? Haben Sie bemerkt, dass in den Jahresmitteilungen die mögliche monatliche Rente regelmäßig geringer ausfällt als im Vorjahr? Dies sind leider keine positiven Nachrichten für die Altersvorsorge, wenn man sich nur auf die Rentenversicherung verlässt.

Auf der anderen Seite werden Sie auch bestimmt gesehen haben, dass die Mieten von Wohnimmobilien die letzten zwanzig Jahre stetig gestiegen sind. Somit ist die Steigerung von Mietrendite immer nur eine Frage der Investitionszeit. Spannend ist auch die Tatsache, dass Geld in den vergangenen zwanzig Jahren immer mehr an Wert verloren hat, während Immobilien im Wert gestiegen sind. Einfach ausgedrückt:

Nach zwanzig Jahren ist ein noch bestehendes Immobiliendarlehen in Höhe von 100.000 € in der Regel weniger wert als die vor zwanzig Jahren davon für 100.000 € gekaufte Immobilie, die heute möglicherweise wesentlich mehr wert ist.

Die Entscheidung zwischen einer Rentenversicherung und einer Immobilie hängt von den individuellen Bedürfnissen und Zielen des Anlegers ab. Es ist wichtig, sich gut zu informieren und die Entscheidung sorgfältig zu überlegen. Eine Kombination aus beiden Anlageformen oder eine Beratung durch einen Finanzberater kann dabei helfen, die bestmögliche Entscheidung zu treffen.

Vorteile einer Immobilie als Altersvorsorge

Eine Immobilie als Absicherung für das Alter hat zahlreiche Vorteile. Einer der größten Vorteile ist die Möglichkeit, durch Mieteinnahmen eine regelmäßige Einkommensquelle zu schaffen. Dies kann besonders wichtig sein, wenn die gesetzliche Rente nicht zu hoch ist, denn durch die Mieteinnahmen kann der Lebensstandard im Alter aufrechterhalten bleiben. Ein weiterer Vorteil einer Immobilie ist die Möglichkeit der Wertsteigerung. Immobilien sind in der Regel inflationssicher und können im Laufe der Zeit an Wert gewinnen. Dies bedeutet, dass man im Alter die Möglichkeit hat, die Immobilie zu einem höheren Preis als zu dem ursprünglichen Kaufpreis zu verkaufen. Dadurch profitiert man zusätzlich und hat außerdem eine größere Geldsumme zur Verfügung.

Eine Immobilie kann auch als sogenannter Sicherungsanker im Alter dienen. Ein eigenes Haus oder eine eigene Wohnung kann dazu beitragen, dass man im Alter unabhängig und selbstbestimmt leben kann. Man muss sich keine Gedanken wegen einer Eigenbedarfskündigung oder eventueller Mieterhöhungen machen, sondern kann das Wohneigentum genießen. Vorzugsweise sollte das Darlehen vor dem Renteneintritt abbezahlt sein, dass sich die monatlichen Ausgaben im Rahmen halten. Entscheidend ist, dass die Immobilie von ihrer Beschaffenheit Barriere frei und für das Wohnen im Alter insgesamt gut geeignet ist. So kann man möglichst lange in den eigenen vier Wänden bequem wohnen.

Zusätzlich können Immobilien vererbt und so kann das Vermögen an die nächste Generation weitergegeben werden. Wichtig ist, dass man die gesetzlichen Regelungen im Kontext der Erbschaftssteuer gut kennt und sich rechtzeitig von einem Fachmann beraten lässt.

Zusammenfassend lässt sich sagen, dass Immobilien als Altersvorsorge viele Vorteile haben und eine vielversprechende Möglichkeit ist, um sich langfristig abzusichern. Sie bieten die Möglichkeit von Mieteinnahmen, Wertsteigerungen, eine Sicherheit im Alter und eine Möglichkeit Vermögen an die nächste Generation weiterzugeben. Wichtig ist, dass die Immobilie Ihren individuellen Bedürfnissen und Zielen entspricht. Außerdem ist es vorteilhaft, auch andere Anlageoptionen zu berücksichtigen und eine ausgewogene und diversifizierte Anlagestrategie zu verfolgen, um das Risiko zu minimieren und die Chancen auf eine erfolgreiche Altersvorsorge zu erhöhen, um einen möglichst hohen Lebensstandard im Alter zu genießen. Entscheidend ist, mit dem Vermögensaufbau möglichst bald anzufangen. Dies gilt besonders beim Erwerb von Immobilien. So kann sichergestellt werden, dass die Immobilie vor dem Renteneintritt abbezahlt ist.

Unser Tipp für Sie: Mischen Sie Ihrem Vermögensaufbau unbedingt Immobilien bei.
Sie haben Fragen, wie das geht und welche Immobilien für Sie geeignet sind? Kommen Sie gerne auf uns zu. Wir freuen uns, von Ihnen zu hören und beraten Sie sehr gerne.

Möchten Sie eine Immobilie kaufen und benötigen Sie die bestmögliche Finanzierung?

Unsere Finanzierungspartnerin wird Sie hervorragend beraten und Schritt für Schritt Ihr Finanzierungsvorhaben begleiten. Durch die enge Beziehung zu 600 Banken in der regional und bundesweit, profitieren Sie von den besten Angeboten, weil Sie erfahren, welche Banken aktuell attraktive Angebote machen. Eine sorgfältige Auswahl der Bank führt nicht nur zu einer schnellen und verbindlichen Finanzierungszusage, sondern auch zu zusätzlichen Tilgungs- und Sondertilgungsoptionen für Ihre Finanzierung, sowie kostenlosen Tilgungssatzwechsel und zahlreiche weitere Vorteile. Auf diese Weise können Sie über die gesamte Finanzierungszeit viele tausende Euro sparen. Vertrauen Sie auf fachkompetente Beratung. Hier erfahren Sie mehr.

Immobilienbewertung München

Sie möchten den Wert Ihrer Immobilie erfahren? Kostenlos und unverbindlich

Wollen Sie den aktuellen Wert Ihrer Immobilie wissen? Für fundierte Wertauskünfte sind Sie bei uns richtig.

Sie erreichen uns am besten unter der Telefonnummer 089 70065020 oder schreiben Sie uns an.

Unsere Immobilienbewertung beinhaltet für Sie:

  • Eine umfassende Analyse Ihrer Immobilie.
  • Fundierte Immobilienbewertung inkl. Marktanalyse.
  • Ideal für Eigentümer, Verkäufer und Käufer.
Ein Buch schreiben lassen über das eigene Haus

Ein Buch über das eigene Haus schreiben lassen?

Jeder Besitzer einer Immobilie mit historischer Bausubstanz kommt früher oder später an den Punkt, an dem er sich mit der spannenden Frage nach dem Davor beschäftigt: Wie viele Abendveranstaltungen gab es bereits in diesen vier Wänden? Welche Feste wurden im Garten...

Mehr lesen

Hausverkauf und Hausbau

So können Sie Haus­verkauf und Hausbau unter einen Hut bringen

Viele träumen davon, ein eigenes Haus zu bauen. Das gilt auch für Menschen, die bereits ihre eigene Immobilie besitzen. Die Gründe hierfür können vielfältig sein. Falls Sie sich dazu entschließen, ein neues Haus zu bauen, und Ihre alte Immobilie gleichzeitig verkaufen möchten, müssen Sie eine Menge berücksichtigen

Mehr lesen

Vermieten oder verkaufen

Vermieten oder verkaufen – was ist sinnvoller?

Im Laufe Ihres Lebens stehen viele Immobilienbesitzer irgendwann vor der Frage, wie sie mit ihrer Immobilie weiter verfahren sollen. Besonders im Alter kann eine veränderte Lebenssituation dafür sorgen, dass das einstige Traumhaus nicht mehr länger den eigenen Bedürfnissen entspricht. In dem Fall stellt sich die Frage: Vermieten oder Verkaufen? Der folgende Artikel zeigt auf, welche Vor- und Nachteile die beiden Varianten haben und worauf Sie jeweils achten müssen.

Mehr lesen

Immobilienmakler München Rogers

Katerina und Thomas Rogers stellen sich kurz vor

  • Seit 2004 vermitteln wir erfolgreich Wohnungen, Häuser und Grundstücke in München.
  • Alle unsere Kunden erhalten individuelle und persönliche Beratung.
  • Wir kennen den Münchner Immobilienmarkt hervorragend und Sie profitieren von unserem Wissen außerordentlich.
  • Mit uns erzielen Sie schnell und sicher den bestmöglichen Preis für Ihre Immobilie.
  • Bei uns erwartet Sie wahrer Kundenservice, der auf Offenheit, Transparenz und Erfolg basiert.
  • Sehr gerne nehmen wir uns Zeit für Ihre Fragen und Anliegen. Auf Ihre Kontaktaufnahme freuen wir uns.

Ihre Nachricht an uns

Es würde uns sehr freuen, von Ihnen zu hören! Gerne können Sie uns entweder telefonisch kontaktieren oder uns eine Nachricht über unser Kontaktformular senden. Wir stehen Ihnen jederzeit zur Verfügung und helfen Ihnen gerne weiter, falls Sie Fragen oder Anliegen haben. Zögern Sie also nicht, uns zu kontaktieren! Wir setzen uns zeitnah mit Ihnen in Verbindung. Sie erreichen uns unter der Telefonnummer 089 70065020 oder schreiben Sie über das Kontaktformular an.

Wir freuen uns, von Ihnen zu hören

Haus und Grund Logo
Siegel von BVFI
immobilie1 Siegel
Auszeichnung Bellevue Best Property Agents 2023
Auszeichnung Bellevue Best Property Agents 2022
Auszeichnung Bellevue Best Property Agents 2021
Immobilienmakler AG Siegel
ImmobilienScout24 Experte, seit 2022, Siegel
Erfahrungen & Bewertungen zu Katerina Rogers Immobilienvermittlung
Katerina Rogers Immobilienvermittlung hat 4,92 von 5 Sternen 252 Bewertungen auf ProvenExpert.com