Immobilienverkauf und Immobilienpreise in Untermenzing 2017

Immobilienmakler München Untermenzing

Untermenzing ist ein beliebter und sehr gut nachgefragter Wohnort mit vielen Erholungsflächen. Vor allem Familien wohnen hier sehr gerne. Die Preise bei Eigentumswohnungen, Häusern und Grundstücken sind in den letzten Jahren stark gestiegen. Das liegt an der großen Nachfrage und knappen Angebot an Immobilien in Untermenzing. Anbei erhalten Sie einen Überblick über die verkauften Immobilien und erzielten Preise im Jahr 2016. Die Daten von verkauften Immobilien im Jahr 2017 werden in Mai 2018 veröffentlicht.

Die Immobilienpreise in München Untermenzing   liegen durchschnittlich bei 4.000 EUR/qm bei Eigentumswohnung und bei Häusern im Durchschnitt bei ca. 6.890 EUR/qm.

Ein deutlicher Anstieg von Immobilienpreisen bei Eigentumswohnungen und Häusern in München Untermenzing, ist ab dem Jahr 2010 zu verzeichnen. Das liegt von allem an der Finanzkrise, die viele Unsicherheiten auslöste.

Im Jahr 2016 wurden in München Untermenzing insgesamt 24 Wohnbaugrundstücke zur individuelle Bebauung mit der Fläche von insgesamt 1,4 ha verkauft. Der Verkauf von diesen Wohnbaugrundstücken erzielte ein Umsatz in Höhe von 21,8 Mio. EUR. Auf dem Markt der Geschosswohnbaugrundstücke  wurde leider keine Immobilie veräußert. Das liegt an der Knappheit der Angebote. Im Vergleich dazu wurde im Jahr 2015 wurde ein Geschosswohnbaugrundstück mit der Größe von 0,4 ha notariell beurkundet. Der erzielte Umsatz wird aus datenschutzrechtlichen Gründen nicht veröffentlicht.

Verkauf der individuellen Wohnbaugrundstücke

Übersicht der Geschosswohnbaugrundstücke

Anzahl: 24
Umsatz: 21,8 Mio. EUR
Fläche: 1,4 ha

Anzahl: –
Umsatz: –
Fläche: –

In München Untermenzing wurden einige Neubauprojekten verwirklicht. Bauträger suchen laufend nach Grundstücken in Untermenzing für die Bebauung von Eigentumswohnungen und Häusern. Es wurden insgesamt  48 Neubauobjekte zum Verkaufspreis von insgesamt 48 Mio. EUR notariell beurkundet. Auch die Nachfrage nach gebrauchten Immobilien war in München Untermenzing sehr gut.  Insgesamt 104 Objekte haben den Eigentümer mit dem Umsatz in Höhe von 32 Mio. EUR. Die Anzahl der verkauften Eigentumswohnungen im Jahr 2016 lag niedriger als im Jahr 2015. Der Umsatz war jedoch nur geringfügig niedriger.

Verkaufte Neubauobjekte

Wiederverkaufte Objekte

Anzahl: 48
Umsatz: 24 Mio. EUR

Anzahl: 104
Umsatz: 32 Mio. EUR

Was Einfamilienhäuser anbelangt, es wurde Verkauf von insgesamt 37 Immobilien verzeichnet. Die Immobilienpreise für Einfamilienhäuser haben einen Gesamtumsatz von 30,3 Mio. EUR erzielt, die verkaufte Fläche betrug insgesamt 1,5 ha. Auf dem Markt der Mehrfamilienhäusern in München Untermenzing wurden zwei Immobilien mit einer Fläche von 0,4 verkauft. Der erzielte Kaufpreis lag bei 10,2 Mio. EUR.

Übersicht der verkauften Einfamilienhäuser

Verkaufte Mehrfamilienhäuser

Anzahl: 37
Umsatz: 30,3 Mio. EUR
Fläche: 1,5 ha

Anzahl: 2
Umsatz: 10,2
Fläche: 0,4 ha

Die Immobilienpreise in Untermenzing zeichnen sich durch eine sehr stark steigende Tendenz aus. Dies gilt sowohl für Eigentumswohnungen als auch für Häuser. Seit 2007 sind die Kaufpreise für Eigentumswohnung um 115 % gestiegen. Während im Jahr 2007 eine gebrauchte Eigentumswohnung durchschnittlich 2.638 EUR/qm gekostet hat, sind es im Jahr 2017 durchschnittlich ingesamt 5.670 EUR/qm. Anbei ein Überblick über die Entwicklung der Immobilienpreise seit dem Jahr 2013. Der prozentuelle Anstieg bezieht sich auf das Jahr 2012. Wir als Immobilienmakler für München Untermenzing freuen uns auf neue Angebote. Wenn Sie Fragen zu unserer Tätigkeit haben, können Sie uns sehr gerne kontaktieren.

Entwicklung der Immobilienpreise von Wohnungen in München Untermenzing

  • 2013: 3.964 EUR/qm +9%
  • 2014: 4.330 EUR/qm +20%
  • 2015: 4.716 EUR/qm +30%
  • 2016: 5.080 EUR/qm +40%
  • 2017: 5.670 EUR/qm +57%

Entwicklung der Immobilienpreise von Häusern in München Untermenzing

  • 2013: 5.205 EUR/qm +12%
  • 2014: 5.750 EUR/qm +24%
  • 2015: 6.567 EUR/qm +42%
  • 2016: 6.995 EUR/qm +51%
  • 2017: 7.351 EUR/qm +59%

Viele Anleger bevorzugen die Investition in Immobilien, in dem wirtschaftsstarken Standort München. Die Nachfrage nach Mehrfamilienhäusern, gebrauchten Eigentumswohnungen und Neubauimmobilien in Untermenzing steigt.

Verteilung der Bebauung in Untermenzing

%

Einfamilienhäuser

%

Mehrfamilienhäuser

%

Gewerbe

Wohnen in München Untermenzing

  • Untermenzing bildet zusammen mit Allach den 23. Stadtbezirk.
  • Der Stadtteil liegt am äußersten Nordwestrand der Landeshauptstadt München.
  • Die Würm durchfließt Untermenzing von Süden nach Norden.
  • Untermenzing besticht durch seine grüne Umgebung und stilsichere Bebauung.
  • Grenzen von Allach-Untermenzing: Obermenzing, Pasing, Feldmoching-Hasenbergl, Moosach und Aubing-Lochhausen-Langwied.

Kurzer Blick in die Geschichte von Untermenzing 

  • Viele archäologische Funde belegen, dass das Gebiet von Untermenzing bereits in frühgeschichtliche Zeit besiedelt war.
  • Erstmal urkundlich im Jahr 817 erwähnt unter dem Namen Mezinga.
  • Untermenzing ist ein ehemaliges Bauerndorf, deren Bebauung hauptsächlich entlang der  Dorfstraße verlief, heute Eversbuschstraße genannt.
  • Der Fluss Würm spielte im Leben der Bewohner eine wichtige Rolle und diente als Viehtränke und zur Bewässerung der Gärten.
  • Rasches Bevölkerungswachstum erfolgte nach Ansiedlung von Industrie.
  • Zuzug von Arbeitern und Angestellten, einzelne Bauernhöfe wurden in Arbeiterunterkünfte umgebaut.
  • nach dem Ersten Weltkrieg ist Untermenzing mit Allach verwachsen.
  • Eingemeindung im Jahr 1938

Bedeutende Bauten und Gebäude in Untermenzing

  • In der Eversbuschstraße lässt sich die ursprüngliche Bebauung des Straßendorfes abzulesen.
  • Katholische Kirche St. Martin in der Eversbuschstraße 9: spätgotischer Saalbau aus dem 15. Jahrhundert.
  • Erst Untermenzinger Schule aus dem Jahr 1890 von Korbinian Beer, heute Schulzentrum Untermenzing an der Pfarrer-Grimm-Straße: vereint die Grundschule, das Louise-Schroeder-Gymnasium und die Carl-Spitzweg-Realschule. Auch ein Hort und ein Stadtteilbibliothek ist in dem Schulzentrum vorhanden.
  • Tafernwirtschaft „Zur Schwaige“ in der Eversbuschstraße 29 als Gasthaus mit Metzgerei gebaut, heute wird das Gebäude gewerblich genutzt.
  • In der Eversbuschstraße 54 und 62 sowie in der Willstätterstraße 17 und 19 befinden sich denkmalgeschützte ehemalige Bauernhäuser.

Infrastruktur & Verkehrsanbindung

  • Hervorragende Anbindung von Untermenzing an die Münchner Innenstadt.
  • Die S-Bahn-Haltestelle Untermenzing (Linie S2) benötigt nur 12 Fahrminuten zum Hauptbahnhof oder 16 Minuten zum Marienplatz. Die S-Bahn Linie verkehrt zwischen Petershausen und Erding.
  • Mehrere Busverbindungen in Untermenzing, die Sie zügig zum Ziel bringen.
  • Mit dem PKW erreicht man schnell die Autobahnen A8 und A99.

Bildung & Arbeit

Familien wohnen sehr gerne in Untermenzing, das liegt unter anderem an einem sehr guten Bildungsangebot.

  • Mehrere Kindergärten
  • 3 Grundschulen
  • 1 Hauptschule
  • 1 Realschule
  • 1 Gymnasium

Arbeitsplätze: Untermenzing hat kaum Gewerbe, aber Allach zeichnet sich durch die höchste Industrie- und Gewerbeflächenballung (fast 200 ha) im Stadtgebiet München aus. In Untermenzing sind die Arbeitsplätze hauptsächlich im Dienstleistungssektor und Einzelhandel vorhanden.

Einkaufen & Freizeit

  • Sehr gute Einkaufsmöglichkeiten für den täglichen Bedarf, von Discounter bis zum Bioläden.
  • Pasinger Arkaden mit sehr großer Auswahl an Geschäften sind sehr schnell erreichbar.
  • Menzingers in der Menzinger Straße: vorzügliche italienische Küche, sehr gut über die Grenzen von Untermenzing bekannt. Über die Neuigkeiten informiert das Restaurant auf dem Blog.
  • Würmtalhof in der Eversbuschstraße: Gasthof mit bayerischem Charme, sehr gut auch für Mittagstisch.
  • Inselmühle: Hotel, Restaurant und Biergarten in sehr idyllischer Lage direkt an der Würm, schöner großer Spielplatz für Kinder
  • Untermenzing bietet viele Grünflächen vor allem entlang der Würm, ideal für Spaziergänge und Radtouren.
  • Landschaftsschutzgebiet Angerlohe: hier sind weitere ökologische Ausgleichs- und Erholungsflächen. Angerlohe ist ein wunderbarer Ort für ausgedehnte Spaziergänge und verschiedene Sportaktivitäten.

Professioneller Verkauf Ihrer Immobilien in München Untermenzing: Kostenfrei für Verkäufer !

Aktuelle Bauprojekte in München Untermenzing

Bau von einer Stadtvilla mit 3 Eigentumswohnungen in der Angerlohstraße 14

  • Wohnfläche ab ca. 87 qm bis ca. 164 qm.
  • Kaufpreise bei ca. 7.000 EUR/qm.
  • Bezugsfertig im Sommer 2018

Bau von 6 Eigentumswohnungen und 1 Reihenhaus

  • Wohnfläche ab ca. 64,7 qm bis ca. 133,8 qm
  • Kaufpreise bei ca. 6.350 EUR/qm
  • Bezugsfertig im Sommer 2017

Informationen zur Sozialstruktur in München Untermenzing

  • Einwohneranzahl: 31.882
  • Fläche: 1.545,17 ha
  • Einwohnerdichte pro ha: 21
  • Mehrpersonenhaushalte überwiegen.
  • Viele Kinder und Jugendliche sowie Personen im Rentenalter wohnen in Untermenzing.
  • Kaufkraft: 141,0

Verteilung der Bevölkerung

  • < 25 Jahre 26%
  • 25 – 50 Jahre 37%
  • > 50 Jahre 37%

Verteilung des Einkommens

  • < 1.500 EUR 26%
  • 1.500 EUR – 3.600 EUR 40%
  • > 3.600 EUR 34%
  • Arbeitslosenquote 4,5%
  • Mieterquote 59%

Nachfrage nach Immobilien in München Untermenzing

Untermenzing gehört zu den begehrten Wohnlagen in München. In Untermenzing wird gerne gebaut und viele junge Familien ziehen in den Stadtteil. Die Nachfrage nach Eigentumswohnungen, Häusern und Grundstücken ist sehr stark. Es suchen derzeit über 2.300 Interessenten nach einer Wohnung zum Kauf in Allach-Untermenzing, bei Häusern liegt die Zahl der aktiv Suchenden bei 1.176 Interessenten. Es werden vor allem Eigentumswohnungen ab 2 Zimmern und ab 60 qm Wohnfläche. Bei Häusern ist die Nachfrage am Stärksten bei Immobilien ab 5 Zimmern und ab 130 qm Wohnfläche. Wenn Sie beabsichtigen eine Immobilie in München Untermenzing zu verkaufen, wenden Sie sich an uns. Wir beraten Sie individuell und ermitteln den Wert Ihrer Immobilie. Gerne nehmen wir uns die Zeit und beantworten Ihre Fragen. Sie können uns anrufen oder per E-mail kontaktieren.

Wir bewerten Ihre Immobilie.

Katerina Rogers

Katerina Rogers

Immobilienmakler für Untermenzing

Immobilienmakler Katerina Rogers ist auf Verkauf und Vermietung von Häusern und Wohnungen spezialisiert. Seit 2004 vermittelt sie erfolgreich Immobilien in München und Umland. Die Arbeit von Rogers Immobilien zeichnet sich durch Zuverlässigkeit und Transparenz aus. Die persönliche und liebevolle Rundum-Betreuung beinhaltet einen umfassenden Immobilien-Service, dass Ihnen volle Sicherheit garantiert.

Der komplette Immobilien-Service ist für Verkäufer kostenfrei.
Immobilien-Service für Verkäufer
Immobilien-Service für Vermieter

Quelle: – Der Immobilienmarkt in München, Auswertung der Daten in den Immobilienportalen, Jahresbericht für 2016: Gutachterausschuss für Grundstückswerte im Bereich der Landeshauptstadt München. Der Bericht über den Immobilienverkauf im Jahr 2017 wird voraussichtlich im Mai 2018 veröffentlich. Landeshauptstadt München: Informationen über Stadtbezirk München Untermenzing. Haftungsausschluss: Alle Informationen wurden mit größter Sorgfalt recherchiert, dennoch wird keine Haftung für die absolute Korrektheit der obigen Aussagen übernommen.

Zur unseren Startseite: Immobilienmakler München