Immobilienverkauf und Immobilienpreise in Laim


München Laim erfreut sich bei Kaufinteressenten einer großen Beliebtheit. Immobilien in Laims Westen zählen in diesem Stadtteil zu den besten. Hier sind hübsche Einfamilien- und Doppelhäuser zu finden. Sehr beliebt sind Immobilien, die für Münchner Verhältnisse großzügige Grundstücke haben. In der Gegend rund um den Argricolaplatz gelingt es nur selten, eines der schönen Einfamilienhäuser zu preisen unter eine Million Euro zu bekommen.

Die Immobilienpreise in München Laim sind in den letzten Jahren sehr stark gestiegen und diese Tendenz setzt sich weiter fort. In den Jahren zwischen 2007 und 2009 haben sich die Immobilienpreise bei Eigentumswohnungen durch eine leichte steigende Tendenz ausgezeichnet. Seit dem Jahr 2010 ist ein stärkerer Anstieg der Kaufpreise zu beobachten. Während eine Wohnung im Jahr 2007 für durchschnittlich 2.300 EUR/qm angeboten wurde, sind es im Jahr 2017 im Durchschnitt über 5.200 EUR/qm. Das ist eine Steigerung von mehr als 130 Prozent. Die Nachfrage bei Wohnungen vor allem ab 3 Zimmern mit Wohnfläche ab ca. 85 qm ist derzeit sehr hoch.

Die Entwicklung der Immobilienpreise bei Häusern in München Laim ist ähnlich wie bei Eigentumswohnungen. Der deutliche Anstieg der Kaufpreise seit dem Jahr 2010 ist unübersehbar. Häuser in München Laim wurden Anfang 2007 zu einem Kaufpreis von 4.000 EUR/qm im Durchschnitt angeboten und im 2017 sind es waren es über 7.500 EUR/qm. Somit sind die Kaufpreise bei Häusern um 88 Prozent in München Laim gestiegen. Insgesamt zeichnet sich die Preisentwicklung bei Häusern und Eigentumswohnungen weiterhin durch eine steigende Tendenz aus. Da Laim für Familien und Bauträger ein sehr attraktives Stadtteil ist, steigt die Nachfrage nach Häusern und Grundstücken mit Altbestand. Die meisten Wohnungen und Häuser in München Laim werden von Immobilienmaklern angeboten und vermittelt.

Nachfolgend können Sie sich im Detail einen Überblick über die Immobilienpreise und den Verkauf von Immobilien in München Laim verschaffen. Die Informationen beruhen auf den Ermittlungen von Gutachterausschuss für Grundstückswerte im Bereich der Landeshauptstadt München. Die Informationen stammen aus dem aktuellen Immobilienmarktbericht für das Jahr 2016. Die Daten zu Immobilienverkäufern aus dem Jahr 2017 werden ab Mai 2018 veröffentlicht.

In München Laim wunden insgesamt 9 Grundstücke zur individuellen Wohnbebauung zu einem Gesamtpreis von 10,7 Mio EUR mit der Gesamtfläche von 0,5 ha verkauft. Die Anzahl der verkaufen Grundstücke und der verkauften Fläche ist im Vergleich zum Jahr 2015 gestiegen.

Des Weiteren wurden acht Geschosswohnbaugrundstücke in der Größe von 1,2 ha veräußert. Der Umsatz lag bei 16,2 Mio EUR.

Verkauf der individuellen Wohnbaugrundstücke

Übersicht der Geschosswohnbaugrundstücke

Anzahl: 9
Umsatz: 10,7 Mio. EUR
Fläche: 0,5 ha

Anzahl: 8
Umsatz: 16,2 Mio. EUR
Fläche: 1,2 ha

Es wurden einige Neubauprojekte auf dem Markt der Eigentumswohnungen und des Teileigentums (z.B. Garage) in Laim verwirklicht. Dabei wurden insgesamt 58 Objekte in München Laim verkauft und dadurch ein Umsatz in Höhe von 24 Mio EUR erzielt. Bei gebrauchten Immobilien haben insgesamt 255 Eigentumswohnungen (inkl. Teileigentum) ihren Besitzer mit dem Gesamtumsatz in Höhe von 65 Mio. EUR gewechselt.

Verkaufte Neubauobjekte

Wiederverkaufte Objekte

Anzahl: 58
Umsatz: 24 Mio. EUR

Anzahl: 255
Umsatz: 65 Mio. EUR

Im letzten Jahr wurden insgesamt Kaufverträge über 20 Einfamilienhäuser in Laim mit dem Gesamtumsatz in Höhe von 23,3 Mio EUR mit der Fläche von 0,8 ha beurkundet.

Schließlich haben 5 Mehrfamilienhäuser den Eigentümer in Laim gewechselt. Der Immobilienverkauf erzielte insgesamt 21,9 Mio EUR und die verkaufte Fläche lag bei 0,4 ha.

Übersicht der verkauften Einfamilienhäuser

Verkaufte Mehrfamilienhäuser

Anzahl: 20
Umsatz: 23,3 Mio. EUR
Fläche: 0,8 ha

Anzahl: 5
Umsatz: 21,9 Mio. EUR
Fläche: 0,4 ha

Die Immobilienpreise in Laim zeichnen sich durch eine sehr stark steigende Tendenz aus. Dies gilt sowohl für Eigentumswohnungen als auch für Häuser und Grundstücke. Das Angebot an Immobilien in Laim stagniert. Das ist einer der Gründe, warum die Kaufpreise steigen. Seit 2007 sind die Immobilienpreise für Eigentumswohnungen um über 100 Prozent gestiegen, bei Häusern liegt die Steigerung über 70 Prozent. Anbei ein Überblick über die Entwicklung der Immobilienpreise seit dem Jahr 2013. Der prozentuelle Anstieg bezieht sich auf das Jahr 2012. Wir als Immobilienmakler für München Laim freuen uns auf neue Angebote. Wenn Sie Fragen zu unserer Tätigkeit haben, können Sie uns gerne kontaktieren. Wir als Immobilienmakler für München Laim freuen uns auf neue Angebote. Wenn Sie Fragen zu unserer Tätigkeit haben, können Sie uns sehr gerne kontaktieren.

Immobilienpreise von Wohnungen in München Laim seit 2013

  • 2013: 3.623 EUR/qm +10%
  • 2014: 3.991 EUR/qm +22%
  • 2015: 4.354 EUR/qm +33%
  • 2016: 5.013 EUR/qm +53%
  • 2017: 5.335 EUR/qm +63%

Entwicklung der Immobilienpreise bei Häusern in München Laim seit 2013

  • 2013: 5.841 EUR/qm +15%
  • 2014: 6.078 EUR/qm +20%
  • 2015: 6.510 EUR/qm +28%
  • 2016: 7.245 EUR/qm +43%
  • 2017: 7.539 EUR/qm +48%

Viele Anleger bevorzugen die Investition in Immobilien, in dem wirtschaftsstarken Standort München. Die Nachfrage nach Mehrfamilienhäusern, gebrauchten Eigentumswohnungen und Neubauimmobilien ist in Laim hervorragend.

Verteilung der Bebauung

Laim erstreckt sich über die Fläche von insgesamt 528,50 Hektar. Das Stadtteil ist überwiegend mit Wohnimmobilien bebaut. Nur in der Nähe der Gleise im Norden von Laim haben sich Betriebe angesiedelt.

%

Einfamilienhäuser

%

Mehrfamilienhäuser

%

Gewerbe

Wohnen in München Laim

Immobilienmakler München Laim

Immobilienmakler Rogers vermittelt erfolgreich Häuser & Wohnugen in München Laim.

Ursprünglich war Laim eine ländliche Ortschaft und der alte Ortskern ist noch heute rund um die St.-Ulrichs-Kirche sichtbar. Laim besteht aus den Bezirksteilen Friedenheim und St. Ulrich. Im Osten grenzt Laim an die Schwanthalerhöhe und im Westen an Pasing. Weitere Stadtteile, die an Laim grenzen sind Sendling-Westpark und Hadern. Im Norden und Süden liegt Laim zwischen der Bahnlinie und der Lindauer Autobahn A96.

Laim kann turbulent sein, vor allem entlang der Landsbergerstraße und der Fürstenrieder Straße. Gleichzeitig ist das Stadtteil sehr ruhig, idyllisch und teilweise dörflich, was Laim für viele Käufer und Mieter sehr attraktiv macht. In München Laim befinden sich einerseits genossenschaftliche Mehrfamilienhäuser, auf der anderen Seite findet man hier den modernen Geschosswohnbau. Laim ist sehr beliebt für seine schönen Einfamilienhaussiedlungen mit Reihenhäusern, Doppelhaushälften und Villen. Im Südwesten von Laim sind vor allem Häuser aus der Gründerzeit zu finden. Im Norden von diesem Gebiet befindet sich eine Kleinhausreihensiedlung mit schönen Fassaden und kleinen Gärten. Die Entstehung der Siedlung verdankt Laim dem weltbekannten Architekten Theodor Fischer. Er hat mit der Bauhandwerkssiedlung 1910 eine der ersten Reihenhaussiedlungen der Welt geschaffen.

Kurzer Blick in die Geschichte von Laim
Die Geschichte von Laim kann bis in das Jahr 1050 verfolgt werden, wenn Laim erstmals in einer Urkunde erwähnt wird. Die Bezeichnung des Stadtteils wird vom lehmhaltigen Boden abgeleitet, obwohl man in Laim bei weitem nicht so viel Lehm gewinnen konnte, wie am Isarkochufer.

Laim war sehr viele Jahrhunderte ein kleines Bauerndorf, aber Ende des 19. Jahrhunderts entwickelte sich der Stadtteil zu einem Großstadtviertel. Die Eisenbahnstrecke und der Laimer Güterbahnhof haben hierzu ihren Beitrag geleistet. In dem ursprünglich kleinen Bauerndorf wurden mehrere Arbeitersiedlungen gebaut, aber dies gehört zur Vergangenheit. Heute wohnen im Laim überwiegend erwerbstätigen Angestellte und Beamte.

Bedeutende Bauten und Gebäude in Laim
In Laim befinden sich einige historische Villen, die vom früheren finanzkräftigen Großbürgertums errichtet wurden. Wie zum Beispiel die beeindruckende Ballauf-Villa am Laimer Anger. Den Schweizer Landhausstil kann man in der Perhamerstraße 31 in der Villa Wallach bewundern. Auch der ehemaliger Adelssitz in der Agnes-Bernauer-Straße 112 – Laimer Schlössl – zeichnet sich durch eine hervorragende Architektur.

Das beeindruckende Schulgebäude  in der Fürstenrieder Straße / Ecke Agnes-Bernauer Straße gehört zum baulichen Wahrzeichen Laims und um den Laimer Agricolaplatz sind viele prachtvolle Wohnhäuser zu bewundern.

Infrastruktur & Verkehrsanbindung
Außer dem S-Bahnhof Laim ist der Stadtteil durch drei U-Bahn-Stationen (Westendstraße, Laimer Platz, Friedenheimer Straße) an das öffentliche Nahverkehrsnetz hervorragend angebunden. Zwei U-Bahn-Linien (Linie U4 und U5) verbinden Laim mit anderen Stadtteilen. Außerdem gibt es mehrere Busverbindungen und eine Straßenbahnlienie, die von Pasing über Laim bis in die Innenstadt fährt. Die Lindauer Autobahn A96 und der Ringschluss A 99 sorgen für eine Entlastung des Stadtteils und gewährleisten, dass man überall schnell hinkommt.

Die Fürstenrieder Straße, die Landsberger Straße, die Agnes-Bernauer-Straße und die Zschokke- sowie die Gotthardstraße gehören zu den wichtigen und viel befahrenen Straßen in Laim.

Bildung & Arbeit
Familien wohnen sehr gerne in Laim. Es liegt unter anderem an den guten Bildungsangeboten. Mehrere Kinderkripen, Kindergärten, Grundschulen, Realschulen, Hauptschulen und ein Gymnasium sind in Laim vorhanden. Außerdem befindet sich in Laim in der Elsenheimerstraße die private Wirtschaftshochschule Munich Business School, die seit 1991 junge Menschen zu Managern ausbildet.

Für viele Arbeitsplätze in Laim hat früher der größte Rangierbahnhof Europas gesorgt. Als er in den 1990er Jahren still gelegt wurde, sind diese Arbeitsplätze verloren gegangen. Heute ist vor allem der Dienstleistungssektor vertreten. Die meisten Unternehmen sind entlang  der Landsberger Straße angesiedelt. An der Südseite des Bahnhofs im sog. Laimer Würfel arbeiten ca. 1.500 Menschen, überwiegend Bankangestellte.

Einkaufen
Die Geschäfte in Laim haben es nicht so einfach. Denn die Fahrt in die Innenstadt mit der Straßenbahn dauert nur paar Minuten. Auch die Pasinger Arkaden mit vielseitigen Einkaufsangeboten sind nur ein Katzensprung entfernt. Aber selbstverständlich sind alle Geschäfte des täglichen Bedarfs in Laim vorhanden und bieten alles, was das Herz begehrt.
Sehr beliebt ist der Laimer Bauernmarkt, der jede Woche am Freitag Vormittag an der Agnes-Bernauer-Straße stattfindet, gleich neben den Agnes-Bernauer-Arkaden.
Die Bäckerei und Konditorei Schmidhofer in der Fürstenrieder Straße 92 versorgt seine Kunden mit einem sehr großen und leckeren Angebot an Backwacken. Viele schätzen, dass die Schmidhofers alles selber backen. Das ist heutzutage leider keine Selbstverständlichkeit mehr.

Freizeit
Kulturelles Zentrum Interim und das „Neue Rex“
Aus der ehemaligen evangelischen Interimskirche wurde ein Kulturzentrum. Das Verein Bürgertreff Laim organisiert hier Kleinkunst-, Theater, Musik-, Kabarett und bürgerschaftliche Veranstaltungen. Außerdem bietet das einzige Kino im Stadtteil das „Neue Rex jede Menge Unterhaltung an.

Die Stadtbibliothek ist Laim mit seinem schönen Lesegarten und einer einladenden Innenarchitektur ist ei gut besuchter Ort. Hier werden einige Kurse in Zusammenarbeit mit der Volkshochschule angeboten. Außerdem werden hier regelmäßig Ausstellungseröfflungen veranstaltet.

Im ganzen Stadtteil verteilt, befindent sich eine sehr gute Auswahl an Gaststätten, wie z.B. Trattoria Lindengarten, Straunber Wirtshaus oder die griechische Taverne Elia. Das sehr gut besuchte Speisezimmer in der Camerloherstraße 82 ist über die Grenzen von Laim bekannt. In der offenen Küche wird regional erzeugte schmackhafte Naturkost vorbereitet. Es ist ein gemütlicher Ort, wo man sich über die Neuigkeiten austauschen kann.

Das Westbad in der Weinbergerstraße 11 liegt zwar in Pasing, grenzt aber direkt an Laim. Hier kann man sich sowohl im Sommer als auch im Winter wunderbar erholen. Das Hallenbad, das Freibad, eine lange Wasserrutsche, ein Strömungskanal, und die Saunalandschaft sind bei Singles, Paaren und Familien gleichermaßen beliebt. Auch über die Nähe zum Westpark, das im Sendling liegt, freuen sich die Laimer sehr.

Wer in Laim wohnt, schätzt die Nähe zu den verschiedenen Ausflugszielen im Umland mit zahlreichen Seen, viel Natur und einem vielfältigen Freizeitangebot.

Professioneller Verkauf Ihrer Immobilien in München Laim: Kostenfrei für Verkäufer !

Aktuelle Bauprojekte in München Laim 
Laim ist ein beliebtes Stadtteil für Bauträger. In der Camerloherstraße 76 entstehen 9 neue Wohnungen, die Mitte 2018 fertig gestellt werden sollten. Die meisten Eigentumswohnungen wurden bereits verkauft. Der Kaufpreis für eine Erdgeschosswohnung mit ca. 105,21 qm beträgt 789.800 EUR, das sind ca.7.800 EUR/qm.

Weiterhin entstehen insgesamt 51 Eigentumswohnungen in der Fachnerstraße 55 in Laim. Sie sollten gegen Ende 2016 bezugsfertig sein. Der Durchschnittspreis liegt bei ca. 6.600 EUR/qm.

Informationen zur Sozialstruktur in München Laim

Laim hat insgesamt 55.374 Einwohner.
Kaufpreisindex: 131,0

Verteilung der Bevölkerung nach Alter

  • unter 25 Jahre 22%
  • 25 – 50 Jahre 40%
  • Über 50 Jahre 38%

Verteilung des Einkommens

  • unter 1.500 EUR 23%
  • 1.500 – 3.600 EUR 51%
  • Über 3.600 EUR 27%
  • Arbeitslosenquote 4,8%
  • Mieterquote 77,1%

Nachfrage nach Immobilien in München Laim

Die Bevölkerungin Laim wächst und somit die Nachfrage nach Immobilien. Wie in anderen Stadtteilen werden größere Grundstück aufgeteilt und enger bebaut. „Laim hat bei Kaufinteressenten in den letzten Jahren an Attraktivität sehr gewonnen. Vor allem Immobilien mit großzügigen Grundstücken sind sehr stark nachgefragt und erzielen auch entsprechende Preise. Bei der Preisermittlung spielt die genaue Lage der Immobilie eine große Rolle“, so Immobilienmakler Rogers.

Kontaktieren Sie uns, wenn Sie Ihre Eigentumswohnung, Ihr Haus oder Grundstück in München Laim verkaufen möchten. Sie profitieren von unserer individuellen Beratung und vielen Kontakten.

Wir freuen uns von Ihnen zu hören:

Katerina Rogers

Katerina Rogers

Immobilienmakler für Laim

Immobilienmakler Katerina Rogers ist auf Verkauf und Vermietung von Häusern und Wohnungen spezialisiert. Seit 2004 vermittelt sie erfolgreich Immobilien in München und Umland. Die Arbeit von Rogers Immobilien zeichnet sich durch Zuverlässigkeit und Transparenz aus. Die persönliche und liebevolle Rundum-Betreuung beinhaltet einen umfassenden Immobilien-Service, dass Ihnen volle Sicherheit garantiert.

Der komplette Immobilien-Service ist für Verkäufer kostenfrei.
Immobilien-Service für Verkäufer
Immobilien-Service für Vermieter

Quelle: – Der Immobilienmarkt in München, Jahresbericht für 2016: Gutachterausschuss für Grundstückswerte im Bereich der Landeshauptstadt München. Der Bericht über den Immobilienverkauf im Jahr 2017 wird voraussichtlich im Mai 2018 veröffentlich. – Landeshauptstadt München: Informationen über Stadtbezirk LaimHaftungsausschluss: Alle Informationen wurden mit größter Sorgfalt recherchiert, dennoch wird keine Haftung für die absolute Korrektheit der obigen Aussagen übernommen.

Zur unseren Startseite: Immobilienmakler München