Wertsteigerung

7 Tipps für eine schnelle Wertsteigerung für Ihre Immobilie

Jeder Verkäufer ist daran interessiert seine Immobilie zu dem bestmöglichen Preis zu verkaufen. Über den Verkaufspreis entscheidet nicht nur die Mikro- und Makro-Lage, sondern auch der Zustand des Gebäudes. Während die Lage einer Immobilie sich nicht verändern lässt, kann der Eigentümer den Zustand des Hauses beeinflussen. Deswegen stellen sich vor dem Verkauf einer Immobilie viele Eigentümer die Frage, inwiefern das Haus oder die Wohnung renoviert werden sollte. Es ist nicht immer notwendig eine umfassende Renovierung oder sogar Sanierung durchzuführen. So lässt man dem Käufer die Möglichkeit, seine eigenen Vorstellungen in den neuen Wohnräumen zu verwirklichen. Aber es gibt Maßnahmen, die weder zu viel Zeit noch Geld benötigen, sich aber auf den Verkaufspreis gewinnbringend auswirken. Hier haben wir 7 Vorschläge für Sie zusammen gestellt:

1. Frisch gereinigte Fassade

Wenn Sie ein Eigentümer eines Hauses sind, haben Sie vollen Entscheidungsfreiheit in Bezug auf die Fassade in Ihrer Hand. Die Fassadenreinigung ist eine schnelle und kostengünstige Möglichkeit Ihre Immobilie frisch und attraktiv aussehen zu lassen. Hierfür benötigen Sie lediglich einen Fachbetrieb, Wasser und einen Hochdruckreiniger. Ja, nach Zustand und Bauart wird ein Fachmann in der Lage sein zu entscheiden, welche Reinigungstechniken einzusetzen sind, damit die Fassade Ihres Hauses wieder strahlt.

Bei der Auswahl des Fachbetriebs empfehlen wir Ihnen nach einer Garantie zu fragen. Es gibt Betriebe, die garantieren, dass die Fassade Ihrer Immobilie 5 Jahre nach der professionellen Reinigung nachhaltig sauber und schön bleibt. Die Kaufinteressenten sollte bei Besichtigungen auf diesen Vorteil aufmerksam gemacht werden. Ebenfalls im Exposé sollte der Hinweis auf die erteilte Garantiezusicherung nicht fehlen. Mit der Fassadenreinigung sorgen Sie für den bestmöglichen ersten Eindruck bei den Interessenten.

2. Neue Fassadenfarbe

​Wenn Sie bereit sind mehr Geld und Zeit zu investieren, ist es überlegenswert einen frischen Anstrich Ihrer Fassade zu verpassen. Vor allem, wenn die alte Fassadenfarbe Risse vorweist und abplatzt, wird eine Fassadenreinigung keine Abhilfe schaffen. Mit einer neuen Fassadenfarbe wird Ihre Immobilie neuwertig wirken.

Bei der Farbauswahl sollten Sie zeitlose Farbtöne wählen, ohne den heutigen Trend außer Acht zu lassen. Ein professioneller sowie erfahrener Fachbetrieb wird Sie sicher gut beraten können und auch den Stil der Immobilie bei den Farbempfehlungen in Betracht ziehen.

3. Einladender Vorgarten

Betrachten Sie den Vorgarten Ihres Hauses als die Visitenkarte Ihrer Immobilie. Da man sich im Vorgarten nicht allzu Lange aufhält, wird er leider oft vernachlässigt. Das ist sehr schade, denn der Vorgarten zusammen mit der Fassade vermitteln den ersten Eindruck von der Immobilie und wirken sich auf die Optik des Hauses aus. Mit der Hilfe des Vorgartens können Sie jedem Besucher einen besonderen Empfang bereiten. Dabei sind keine hohen Investitionen notwendig, um einen schönen und einladenden Vorgarten zu gestalten. Hier einige Empfehlungen, damit Ihr Vorgarten zu einem Highlight wird:

  • Wildwuchs entfernen oder Sträucher zuschneiden, um einen gepflegten Look zu erreichen.
  • Unkraut beseitigen
  • Boden glätten und Rasen neu einsäen. Wenn es zügig gehen sollte, wird ein Rollrasen eine schnelle Abhilfe schaffen.
  • Bei kleinem Vorgarten können Sie mit Pflastern aus Naturstein punkten und große Pflanzkübel aufstellen. Diese können je nach Saison neu arrangiert werden.
  • Robuste Stauden und Kleingehölze sind eine schöne Alternative und eine praktische Lösung.
  • Blütensträucher, Gräser und dekorative Bäume machen den Vorgarten attraktiv.
  • Beleuchtung sorgt für eine schöne Atmosphäre in jeder Jahreszeit.
Es ist nicht notwendig einen Landschaftsarchitekten zu beauftragen. Lassen Sie sich in einem professionell geführten Gartencenter inspirieren und besprechen Sie dort Ihre Überlegungen mit einem Fachmann. Sie werden sicher eine gut praktikable Lösung finden, die Ihrem Vorgarten einen neuen Charme verleiht. Fragen Sie doch Ihren Gärtner, ob er blühende Pflanzen für den Außen- und Innenbereich verleiht.

4. Parkmöglichkeiten kostengünstig erweitern

​Gute Parkmöglichkeiten werden von allen Kaufinteressenten geschätzt. Wenn Ihre Immobilie bereits eine Garage hat, ist es zu überlegen, ob die Parkmöglichkeiten durch einen Carport erweitert werden können. Viele Familien haben zwei Fahrzeuge und freuen sich, wenn die Autos vor Unwetter geschützt werden. Carports sind simple und lassen sich schnell sowie kostengünstig errichten. Natürlich ist der Wert eines Carports mit einer Garage nicht gleichzusetzen, aber er macht die Immobilie attraktiver und steigert ihren Wert.

5. Innentüren und Türrahmen aufwerten

Die optische Wirkung von Zimmertüren wird oft unterschätzt. Dabei sind gerade bei Innentüren die Spuren der Jahre oft unübersehbar. Wer handwerklich geschickt ist, kann den Wert seiner Immobilie verbessern, indem er die Innentüren inklusive Rahmen überarbeitet.

Die alte Farbe wird mit Beize entfernt, dann wird Türblatt und Rahmen geschliffen. Schließlich werden die Türe inkl. Rahmen mit Pinsel oder Rolle frisch gestrichen. Wenn man noch zusätzlich die Griffe und Beschläge erneuert, wirken die Räume frisch und sehr attraktiv.

6. Kaminofen steigert den Wohlfühlfaktor

Kaminofen sorgt über eine angenehme Wohnatmosphäre und spart zusätzlich die Heizkosten. Deswegen freuen sich Kaufinteressenten, wenn die besichtigte Immobilie über einen Kaminofen verfügt. Nicht nur in Häusern, sondern auch in Eigentumswohnungen ist die Anbindungen eines Ofens oft möglich. Wenn die Anschlussmöglichkeiten vorhanden sind, ist es auf jeden Fall empfehlenswert einen schönen Ofen einbauen zu lassen. Wenn Besichtigungen im Winter stattfinden, strahlt der Kamin Gemütlichkeit und Wärme aus. Dies trägt zu der positiven Atmosphäre und erweitert die Entscheidung.
Immobilienbewertung Blog Banner

Erfahren Sie den Wert Ihrer Immobilie

Kostenfrei & unverbindlich!

7. Silikonfugen im Bad erneuern

Nicht immer lässt sich das Bad komplett erneuern. Das Bad zu renovieren kann kostspielig und zeitaufwendig werden. Außerdem läuft man die Gefahr, dass man den Geschmack der Kaufinteressenten nicht trifft. Trotzdem ist es ratsam vor dem Verkauf der Immobilie die Bäder ganz genau unter die Lupe zu nehmen. Vor allem weibliche Immobilienkäufer legen sehr viel Wert auf den Zustand der Badezimmer. Eingerissenen oder verfärbte Silikonfugen können schnell und kostengünstig erneuert werden. Auch der Austausch von Armaturen hält die Kosten in Grenzen und verleiht dem Bad ein Hauch von Neuwertigkeit.

Die aufgeführte Tipps zur Aufwertung von Immobilien sind Vorschläge, die sich zügig und mit überschaubaren Kosten durchführen lassen. Jede Immobilie ist aber einzigartig und es lassen sich keine Pauschalratschläge erteilen. Gerne können Sie uns ansprechen und uns Ihre Überlegungen mitteilen, bevor Ihre Immobilie auf den Markt kommt. Aufgrund unserer langjährigen Erfahrung mit dem Verkauf von Häusern und Wohnungen, beraten wir Eigentümer individuell, damit sie den bestmöglichen Verkaufspreis für ihre Immobilie erzielen. Sprechen Sie uns an. Wir sind sehr gerne für Sie da

Hausverkauf

Für viele Eigentümer ist ein Hausverkauf eine emotionale Angelegenheit

Ein Hausverkauf ist für die Eigentümer nicht selten eine hohe emotionale Angelegenheit. Oftmals stellt sich jedoch genau dies als entscheidender Nachteil heraus. Beim Verkauf von Immobilien führt eine nüchterne Herangehensweise meist eher zum Erfolg. Hierdurch sparen Verkäufer nicht nur Zeit, sondern erzielen womöglich auch einen höheren Verkaufspreis und verunsichern nicht die Käuferseite.

Mehr lesen

Neugierige Käuferfragen

Wie Sie auf neugierige Käuferfragen richtig reagieren

So reagieren Sie kompetent und souverän auf neugierige Käufer! Die Frage zu den Beweggründen für den Verkauf der Immobilie sind von Käufern durchaus berechtigt. Eine plausible, ehrliche sowie positive Antwort bestärkt das Kaufinteresse. Zudem trägt es zur Vertrauensbildung zwischen den Verkäufer und der Käuferseite. Eine vertrauensvolle Atmosphäre zwischen Käufer und Verkäufer schafft ein gutes Klima für einen erfolgreichen Immobilienverkauf.

Mehr lesen

Lamellendach

Lamellendach – ein wachsender Trend in Deutschlands Gärten

Ob freistehend oder mit Anbindung an das Haus, ein Lamellendach bietet nicht nur Schutz vor Sonne und Wetter, sondern wertet den Garten oder die Terrasse auch optisch auf. Lamellendächer erfreuen sich in Deutschland wachsender Beliebtheit. Sie bieten eine Reihe von Vorteilen und sind in verschiedenen Varianten verfügbar.

Mehr lesen

7 Tipps für eine schnelle Wertsteigerung für Ihre Immobilie 1

Katerina und Thomas Rogers stellen sich kurz vor

  • Seit 2004 vermitteln wir erfolgreich Wohnungen, Häuser und Grundstücke in München.
  • Alle unsere Kunden erhalten individuelle und persönliche Beratung.
  • Wir kennen den Münchner Immobilienmarkt sehr gut und Sie profitieren von unserem Wissen außerordentlich.
  • Mit uns erzielen Sie schnell und sicher den bestmöglichen Preis für Ihre Immobilie.
  • Es erwartet Sie ein echter Service: offen, transparent und erfolgsorientiert.
  • Sehr gerne nehmen wir uns Zeit für Ihre Fragen und Anliegen. Auf Ihre Kontaktaufnahme freuen wir uns.

Ihre Nachricht an uns

Kontaktieren Sie uns telefonisch oder schreiben Sie uns über das Kontaktformular eine Nachricht. Für Ihre Fragen sowie Anliegen sind wir sehr gerne da. Wir setzen uns zeitnah mit Ihnen in Verbindung.

Wir freuen uns von Ihnen zu hören

Best Property Agents
Premium Partner
Platin Partner
Siegel von BVFI
Haus und Grund Logo
Proven Expert Bewertungssiegel