Von langweiligem Raum zum Wellness-Tempel: Wie Sie Ihr Badezimmer zum Morningstar in wenigen Schritten verwandeln.

Jedes schlicht wirkendes Bad lässt sich mit einem kleinen Budget und großen Ideen in ein Wohlfühloase verwandeln. Mit ein bisschen Mut und Geschick lässt es sich in Kürze von Mauerblümchen in ein Highlight verwandeln.

​Leider entfalten viele Badezimmer nicht ihr wahres Potenzial. Sie können es aber aus dem Dornröschenschlaf aufwecken. In der Früh wird nach der Katzenwäsche eilends mit einem Frühstücksbrot in Richtung Büro aufgebrochen. Doch halt. Warum ist das so? Weil man schwer aus den Federn kommt und das Bad als erstes angesteuert wird, um es schnell wieder zu verlassen. Das Badezimmer dient nur dem Zweck. Dabei legt jedes gute Sternehotel viel Wert darauf, ein schönes und angenehmes Badezimmer zu präsentieren. Warum? Weil der Gast sich im Haus wohlfühlen soll und das schon morgens beim Aufstehen.

Die Transformation von einem weißen, kalten und sterilen Badezimmer in ein lebenbejahenden, frohen und einladenden Glücksort, trägt zur Lebensqualität bei. So können Sie am frühen Morgen vor dem Arbeitsalltag in den Tag besser starten. Und auch das Aufstehen wird viel angenehmer

Farbe kann Wunder bewirken

Statt ein kaltes weiß an den Wänden immer ansehen zu müssen, tauchen Sie den Pinsel in den Farbeimer und verleihen Sie Ihrem Bad die richtige Farbe. Das lässt sich vor allem gut umsetzen, wenn die Fliesen nur bis zur halben Höhe des Raumes reichen. Vielleicht ist die eine oder andere Wand nicht komplett gefliest und dies können Sie zu Ihrem Vorteil verwenden. Zum Überstreichen nehmen Sie am besten Erdfarben oder ein beruhigendes Grün. Farben sind sehr wichtig, weil sie unser Empfinden beeinflussen. Verwenden Sie ein paar Farbtupfen um Highlights zu schaffen, so wie uns es die Natur vormacht.

Gerne könne Sie auch Muster schaffen, die harmonisch wirken und auf eine Entdeckungsreise einladen. Mit goldfarbenen Einarbeitungen werten Sie Ihr Badezimmer ungemein auf. Es reicht vollkommen aus nur eine Wandfläche zu streichen, um ein komplett anderes Erscheinungsbild zu erschaffen. Eine passende Beleuchtung zum Beispiel in Form von einer Lampe, sorgt für eine behaglich Atmosphäre, Wertigkeit und bringt die neue Farbe richtig zur Geltung.

Tapeten können viel bewirken

Ein Gang in ein Tapetengeschäft kann einer Offenbarung gleichen. Es gibt von fantasiereichen orientalischen Darstellungen bis zum Mexikanischen Jungle eine große Bandbreite an Mustern und Farben. Der Fachmann vor Ort hilft Ihnen bei der Auswahl des Stils. Nehmen Sie unbedingt einen Grundriss und Fotos von ihrem jetzigen Bad mit, um passende Vorschläge vom Fachmann zu erhalten. Wenn Sie schon mit dem Gedanken spielen ihr Badezimmer mit einer Tapete zu veredeln, dann überlegen Sie sich, ob die Tapezierung der Decke eine passende Option für Ihr Bad wäre. Es ist zwar etwas ungewöhnlich, aber erhöht den Wow-Affekt. Nicht alle Tapeten eigenen sich zwar für den Nassbereich, aber die Auswahl ist trotzdem sehr groß.

Mit Accessoires das Bad veredeln

Am einfachsten und schnellsten kann man ein Badezimmer von seinem Dornröschenschlaf erwecken, wenn man bereit ist einfache kleine Gegenstände auszutauschen. Zum Beispiel den Zahnputzbecher aus Plastik, die langweilige Seifenschale, den einfallslosen Spiegelrahmen, den einfarbigen Duschvorhang, die blassen Handtücher und den Badeteppich vom Supermarkt. Hier kann sich ein Besuch eines Flohmarkts, wo man kleine Schmuckstücke entdecken kann. Hier gibt es kleine Unikate aus Silber, Bronze und Holz, die günstig erworben werden können. Achten Sie darauf, dass die Handtücher gut zu den Farbtönen harmonieren. Gerne können Sie auch mit Versteinerungen von Muscheltieren oder fischen Ihr Bad verschönern.

Verteilen Sie doch mehrere Spiegel an den Wänden, denn dies gibt dem Raum noch mehr Größe. Um den Effekt zu vergrößern, können Sie große und kleine Spiegeln im Bad passend platzieren. Die Spiegel kosten nicht viel und erhöhen den Mehrwert Ihres Badezimmers.

Mit farbigen Möbeln und Armaturen das Bad aufwerten

Falls Sie die Möblierung vom Bad verändern wollen, müssen sie nicht gleich neue und kostspielige Möbel anschaffen. Mit speziellen Folien kann man die vorhandenen Möbel überkleben, um ein neues, frisches Look zu erzielen. Etwas kostspieliger ist der Austausch von Armaturen, aber wenn Sie nicht davor zurückschrecken, ist diese Maßnahme äußerst effektiv. Goldene Wasserhähne müssen es natürlich nicht sein. Es gibt eine Vielfalt an Armaturen, die nicht teuer sein müssen und ihr Bad gut aufwerten. Die gängige Handbrause aus dem Baumarkt gegen eine Wohlfühl-Regendusche auszutauschen, bewirkt viel. Unterhalten Sie sich mit einem Fachberater vom Fachmarkt und er zeigt Ihnen gerne, welche Auswahl an technischen Innovationen eine Regendusche heutzutage bietet.

Und es ward Licht

Es gibt nichts unangenehmeres, als mit einem grellen Lichtstrahl unausgeschlafen einen Raum zu betreten. Sie können dies vermeiden, indem Sie Sensoren anbringen, die je nach Tageszeit die Lichtmenge automatisch regulieren. Händisch können sie dies aber nachjustieren. Indirektes Licht schenkt ein erhabenes Gefühl und man spürt sofort die Wertigkeit des Raumes. Es gibt LED Lichtbänder, die der Gestaltungsmöglichkeiten fast keine Grenzen setzen. Um den Badspiegel sorgen Sie für ein klares und helles Licht, das aber nicht blendet. Spotlights können Sie geschickt an kleine Statuen oder Farbflächen ausgerichtet werden, um diesen dezent Aufmerksamkeit zu schenken.

Mit Pflanzengrün das Badezimmer beleben

Es gibt Pflanzen, die sich im Badezimmer pudelwohl fühlen. Sie kommen mit wenig Licht aus und freuen sich auch schon mal über eine höhere Luftfeuchtigkeit. Fragen Sie einen Gärtner Ihres Vertrauens oder in einem guten Gartencenter nach. Die Pflanzen schenken Ihnen eine natürliche und belebende Umgebung. Diesen Touch möchten sie bestimmt nicht missen.

Bodengestaltung im Bad

Sind sie handwerklich begabt, so können sie einen Schritt weitergehen und den typischen Fließboden gegen einen anderen Bodenbelag austauschen. Statt den kalten weißen Fliesenboden können Hölzer verwendet werden, die Sie beim Betreten nicht gleich wegen der Kälte zusammenzucken lassen. Alternativ können ohne Abrisslärm und -staub bestehende fliesen mit neuen Fließen überklebt werden. Achten Sie hierbei auf den Höhenunterschied zu den Türen.

Das schöne und praktische bei der Umgestaltung des Badezimmers ist, das man an diesem sehr privaten Ort seine Fantasie laufen lassen kann. Wenn man seinen Geldbeutel schonen möchte, kann man mit der Umgestaltung beginnen und ist nicht gezwungen alles innerhalb einer kurzen Zeit umzusetzen.

Gerne können Sie uns Ihre Umsetzung zukommen lassen. Mailen Sie uns Ihre vorher und nachher Bilder mit einer kleinen Geschichte dazu. Wenn gewünscht, posten wir diese dann sehr gerne auf unserem Facebook und Instagram Account. Wir sind schon sehr gespannt auf Ihre Ideen und freuen uns von Ihnen zu hören.

Gerne hören wir von Ihnen.

Immobilie verkaufen

Immobilie verkaufen

Immobilie vermieten

Immobilie vermieten

Bauträgervertrieb

Bauträgervertrieb

Virtuelle Rundgänge

Virtuelle Rundgänge

Immobilienfotografie

Immobilienfotografie

Immobilienpreise

Immobilienpreise

Unsere Auszeichnungen und Mitgliedschaften

Auszeichnungen 2019 von Bellevue, Immobiliensout24, Immobilienwelt, Haus und Grund, bvfi und Proven