Bei den kalten Temperaturen und Schneefall ist es schwierig sich vorzustellen, dass der Frühling nur noch wenige Tage entfernt ist. Aber es ist wirklich so: In wenigen Tagen werden wir viel wärmere Temperaturen hier in München genießen.

Und, Sie können darauf wetten, dass bei dem schönen Wetter potenzielle Käufer Ausschau nach Immobilien zum Verkauf in München halten.

Käufer neigen dazu sich schnelles Urteil zu bilden aufgrund dessen, wie das Grundstück auf den ersten Eindruck wirkt. Eine kleine Investition in Zeit und Geld, um das Aussehen Ihrer Immobilie zu verbessern, könnte bedeuten, dass Ihr Haus weniger Tage auf dem Markt ist und einen höheren Kaufpreis erzielt.


Hier sind paar Bereiche auf die Sie Ihr Augenmerk richten sollten:

  • Pflanzen Sie schöne bunte Frühlingsblumen.
  • Räumen Sie Ihren Garten auf.
  • Reinigen Sie die Kellerschächte.
  • Putzen Sie Ihre Haustür und schmücken Sie diese mit einem Gesteck z. B.
  • Putzen Sie die Fenster. Wenn dies nicht zu Ihren Stärken gehört, beauftragen Sie einen Profi.
  • Prüfen Sie das Dach um sicherzustellen, dass keine Schindeln fehlen oder Beschädigungen aufweisen.
  • Reinigen Sie die Dachrinnen.
  • Auch die Gartenmöbel sollten gereinigt werden. Denn potenzielle Käufer sollten in der Lage sein, sich das Potential des Außenbereichs vorzustellen.

Wenn Sie überlegen Ihre Immobilie auf dem Markt anzubieten, wenden Sie sich an Rogers Immobilien. Gerne beraten wir Sie, wie Sie Ihre Immobilie auf den Verkauf am Besten vorbereiten.

Autor: Katerina Rogers

Immobilienmakler Katerina Rogers ist auf den Verkauf und die Vermietung von Häusern und Wohnungen in München spezialisiert. Sie schreibt regelmäßig über die Immobilienpreise und Mietpreise in München und Umland sowie andere Themen, die für Immobilienverkauf & Immobilienvermietung wichtig sind. Seit 2004 vermittelt sie erfolgreich Immobilien in München und Umland.

Der komplette Immobilien-Service ist für Verkäufer kostenfrei.

Immobilien-Service für Verkäufer

Immobilien-Service für Vermieter